Historie

Mehr als 90 Jahre Nilsson

Dass Baustoffe mit der Kutsche ausgeliefert werden, können wir uns heutzutage gar nicht mehr vorstellen, aber genau so legte Walter Nilsson den Grundstein für unser Baufachzentrum. Früh erkannte er die Zeichen der Zeit und entwickelte das Unternehmen zu einem der modernsten seiner Art. Die Anschaffung von Paletten, Gabelstapler und LKW war damals richtungsweisend für die ganze Branche. Meilensteine für die Entwicklung in der 2. Generation durch Walter Nilsson jun. und Kurt Nilsson waren neben der Errichtung eines Baumarktes ebenso der Beitritt als Gesellschafter in die Einkaufskooperation hagebau und die Einführung einer modernen EDV. Unsere heutigen Geschäftsführer Dirk und Kai Nilsson haben das Unternehmen und das Netzwerk weiterentwickelt und wissen, wem Sie den Erfolg zu verdanken haben: „Unser Dank gilt allen Kunden und Partnern, sowie natürlich den aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern. Sie alle haben möglich gemacht, dass wir uns seit so langer Zeit am Markt etablieren konnten und mit guter Perspektive in die Zukunft blicken!“. Insgesamt beschäftigt unser Unternehmen ca. 240 Mitarbeiter an vier Standorten in Osnabrück-Lüstringen, Haste, Hilter und GM-Hütte.
 

1925 Gründung des Unternehmens durch Walter Nilsson sen.
1925 Kauf eines Teils des heutigen Betriebsgeländes am Heideweg in OS-Lüstringen
1937 Erweiterung durch Kauf eines weiteren Teils des heutigen Betriebsgeländes am Heideweg
1957 Neubau des Verwaltungsgebäudes am Heideweg
1968 Übernahme eines Baustoffhandels-Unternehmens in Hilter a.T.W.
1970 Erwerb des Grundstücks an der Eisenbahnstraße in Hilter a.T.W.
1973 Übergabe des Unternehmens an Walter jun. und Kurt Nilsson und Eintritt der nun 2. Generation in die Geschäftsführung
1977 Neubau des Baumarktes am Heideweg in OS-Lüstringen
1979 Neubau des Baustoffhandels an der Eisenbahnstraße in Hilter a.T.W.
1980 Übernahme eines Baustoffhandels-Unternehmens in OS-Haste
1981 Erwerb eines Grundstückes und Bau eines weiteren hagebaumarktes in Georgsmarienhütte
1982 Übernahme eines weiteren Baustoffhandels-Unternehmens in OS-Haste
1983 Zusammenlegung der Baustoffhandels-Aktivitäten in OS-Haste an den jetzigen Standort Fürstenauer Weg
1993 Komplett-Umbau des Standortes in Hilter a.T.W. zum Baufachzentrum
1996 Erwerb einer ehemaligen Produktionshalle auf dem Nachbargrundstück in OS-Lüstringen
1998 Erweiterung des hagebaumarktes in Hilter a.T.W.
1998 Anbau und Umbau der kompletten Ausstellung in OS-Lüstringen
2001 Bestellung von Dirk und Kai Nilsson in die Geschäftsführung des Unternehmens
2010 Übergabe des Unternehmens in die 3. Generation
2012 Erweiterung und Umbau des hagebaumarktes Hilter a.T.W.
2013 Erweiterung und Umbau des hagebaumarktes Georgsmarienhütte
2013 Umbau des Fliesenshops in OS-Haste
2015 90-jähriges Jubiläum des Baufachzentrums Nilsson

 

Impressionen aus „90 Jahren Nilsson“