Walter Nilsson GmbH & Co. KG
Heideweg 8-16
49086 Osnabrück

+49 (0) 541 / 9322 - 0
+49 (0) 541 / 9322 - 100

Profi-Treff

Gespräche unter Profis - Nilsson

"Gespräche unter Profis" - unter diesem Motto startet ab Oktober 2014 unser Profi-Treff. Wir freuen uns auf einen regen Austausch von fachspezifischen Informationen und Know-how in lockerer Atmosphäre.

Das erwartet Sie:

  • Leckerer Imbiss und Kaltgetränke
  • Interessante Vorträge und Workshops speziell auf Ihre Branche zugeschnitten
  • Zahlreiche namhafte Hersteller präsentieren ihre Qualitätsprodukte für die effektive Arbeit als Profi-Handwerker
  • Vorführungen neuer Produkte und vieler toller Aktionsangebote

Termine 2017

BAUHANDWERKER
24.03.2017 / 14:15 - 17.30 Uhr

Gemeinsam mit den Rechtsanwälten Dragana Peschke und Andreas Berger laden wir Sie zu einem speziellen Profi-Treff zu "Haftungsfragen im Handwerk – Vermeidung von Regressansprüchen" ein.

Erhalten Sie grundlegendes Wissen über saubere Vertragsgestaltung und Auftragsabwicklung, sowie über arbeitsrechtliche Dinge

Ab 14:15 Uhr: Treffpunkt
Von 14:30 Uhr: Beginn - Schäden am Eigentum des Auftraggebers; Schäden am Eigentum Dritter; Einstandspflicht als Betriebsinhaber; Einsatz von Subunternehmern: Wer haftet wann für wen; Haftung für Mitarbeiter; Arbeitnehmerhaftung; Verantwortung für Erfüllungsgehilfen

ELEKTROWERKZEUGE
22.03.2017 / 08:00 - 14.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Partner "DeWalt" laden wir Sie zum „FLEXVOLT POWER DAY“ ein. Informieren Sie sich über alle DeWalt Elektro-Werkzeuge und Maschinen und profitieren Sie von den hervorragenden Eigenschaften.

Erfahren Sie außerdem alles über die attraktiven Prämien, die sie beim Kauf von DeWalt Produkten erhalten können. Weltweit ist DeWalt in seiner Kooperation zu Stanley Black & Decker der größte Lieferant für Elektrowerkzeuge.

Durchgehend von 08:00 bis 14:00 Uhr: Vorstellung und praktische Anwendung der DeWalt Produkte und DeWalt FlexVolt; Probieren Sie das Handling selbst; Profitieren sie von den tollen Prämien bei bestimmten Einkaufssummen

WEGEBAU
17.02.2017 / 14:00 - 17.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Partner "Quick Mix/ Tubag" laden wir Sie zu einem Vortrag über ZTV Wegebau, sowie praktischen Vorführungen für die Verlegung im Außenbereich, ein.

Erfahren Sie alles über "Zusätzliche technische Vertragsbedingungen im Wegebau" und deren Anwendung in der Praxis. Informieren Sie sich über die reklamationsfreie Verarbeitung im Außenbereich und die dafür notwendigen Produkte!

Ab 14:00 bis 15:30 Uhr: Vortrag - ZTV Wegebau (zusätzl. techn. Vertragsbedingungen im Wegebau); Verlegung von Feinsteinzeug im Außenbereich; Mit welchen Produkten verlege ich richtig?
Von 15:30 bis 17:00 Uhr: Praxisteil - Trass- und Drainmörtel; Neue Fugen- Generationen PFN; Haftschlämme TNH flex; Kartuschenverfugung bei Keramik

BAUHANDWERKER
20.01.2017 / 14:15 - 17.30 Uhr

Gemeinsam mit den Rechtsanwälten Dragana Peschke und Andreas Berger laden wir Sie zu einem speziellen Profi-Treff zu "Rechtsfragen im Baurecht" ein.

Erhalten Sie grundlegendes Wissen über saubere Vertragsgestaltung und Auftragsabwicklung, sowie über arbeitsrechtliche Dinge.

Ab 14:15 Uhr: Treffpunkt
von 14:30 Uhr: Beginn "Werkvertragsrecht" - Angebot und Auftrag nach BGB / VOB; Abnahme und Gewährleistung; Rechnungsgestellung und Inkasso
anschließend "Arbeitsrecht" - Arbeitsvertrag und Kündigungsschutz; Einrichtung einer Baustelle und Arbeitssicherheit; Grundlagen von Saison KuG

Termine 2016

WORKSHOP
18.11.2016 / 14:00 - 17.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Partner "Botament" laden wir Sie zu zwei praxisnahen Workshops ein. Informieren Sie sich in praktischen Vorführungen über Dekosystem-Spachtelmassen und bodengleiche Duschelemente.

Erfahren Sie alles über die einfache Anwendung der Produkte und dem daraus resultierenden Nutzen für Sie als Profi! Sie sparen nicht nur Zeit bei der Verarbeitung, sondern beugen teuren Reklamationen gezielt vor!

Ab 14:00 bis 15:00 Uhr: "Deko-System-Spachtelmassen" - Urbane Spachtel- und Betonoptik – sogar in Duschen; Einfache Verarbeitung auf fast allen Untergründen; Täuschend echter Industrie-Look oder unbegrenzte Farbauswahl
Von 15:00 bis 17:00 Uhr: "bodengleiche Duschelemente" - Funktionalität und Qualität; Anpassung auf jede Raumsituation; Aufbau und Verarbeitung

ELEKTROWERKZEUGE
24.10.2016 / 07:00 - 16.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner "DeWalt" laden wir Sie zum „Gelbspartag“ ein. Informieren Sie sich über alle DeWalt Elektro-Werkzeuge und Maschinen und profitieren Sie auf der Baustelle von den hervorragenden Eigenschaften.

Erfahren Sie außerdem alles über die attraktiven Prämien, die sie beim Kauf von DeWalt Produkten erhalten können. Weltweit ist DeWalt in seiner Kooperation zu Stanley Black & Decker der größte Lieferant für Elektrowerkzeuge.

Ab 07:00 Uhr durchgehend bis 16:00 Uhr: Vorstellung und praktische Anwendung der DeWalt Produkte; Probieren Sie das Handling selbst; Profitieren sie von den tollen Prämien bei bestimmten Einkaufssummen; Imbiss

FLIESENLEGER
20.05.2016 / 14:00 - 17.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Partner „Botament“ informieren wir Sie über Produktneuheiten für Dünn- und Mittelbett-Kleber, Multi-Funktions-Reaktionsharzfuge, sowie ein Bindemittel zur Herstellung von Epoxi-Estrichen.

Erfahren Sie, wie Sie sich mit dieser neuen Produkt-Generation auf die aktuellen Anforderungen im Fliesenbereich einstellen.

Im Rahmen von praktischen Vorführungen von 14:00 bis 17:00 Uhr: Vorstellung und praktische Anwendung der neuen Produkte, Vorteile – auch für Ihre Angebotskalkulation durch Zeitersparnis, Zusätzlich: Werkzeug und Maschinen von Norton Clipper: Diamant Bohrkronen, Nassschneidetische

DACH-SANIERUNG
21.04.2016 / Ab 07:00 Uhr durchgehend bis 14:00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Partner „Pro Clima“ informieren wir Sie über aktives Feuchtemanagement im Dachbereich für maximalen Schutz vor Bauschäden und Schimmel.

Neben der feuchtevariablen Dampfbremsbahn Intello, stellen wir Ihnen das lückenlose Profi-System vor.

Ab 07:00 Uhr durchgehend bis 14:00 Uhr: Vorstellung und Beratung der Systemprodukte durch einen Mitarbeiter von Pro Clima; Informieren, anfassen und verarbeiten der Produkte; Sichere Luftdichtung von Dach, Dachschräge, Wand, Decke und Boden nach DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B 8110-2; Zusätzlich: Überblick über die verschiedenen Ausführungen von Gipskartonplatten; Handwerker-Frühstück

Termine 2015

RENOVIERUNGS-PROFIS
20.11.2015 / 14.00 - 17.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner „Relius“ möchten wir Sie über die richtige Untergrundbeurteilung und Vorbereitung für Farben, dekorative Spachtelvarianten und Innenputze informieren.

Wenn Sie einfache Malerarbeiten bei Ihren Renovierungskunden mit ausführen, erfahren Sie hier das technische Know - How.

Ab 14.00 Uhr Workshop im Profi-Fachmarkt: häufig anzutreffende Untergründe im Innenbereich, Auswirkungen von Grundierungen, Die wichtigsten Grundierprodukte und deren Einsatzmöglichkeiten, Überarbeitungszeiten, Das richtige Werkzeug

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU
11.09.2015 / 11.00 - 17.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner „Sakret“ möchten wir Sie über die GALA Fuge Multi MGF informieren. Sie ist einsetzbar bei bestehenden und ungebundenen Flächen ab 1 mm Fugenbreite.

Viele Pflaster- und Plattenfugen sind noch mit Unkraut übersät. Moos, Algen, sowie Aushub durch Ameisen bestimmen das Erscheinungsbild der Beläge und können zu losen Platten oder Steinen führen.

Ab 11.00: fortlaufend im Profi-Fachmarkt: Vorteile und Wirkungsweise des Produkts, Anwender - Tipps und Hinweise
Von 15.00 – 17.00 Uhr: Praktische Vorführung in unserer Gartenausstellung, Diskutieren Sie unter Fachleuten bei einem Imbiss

INNENAUSBAU UND ROH-/ HOCHBAU
05.06.2015 / 14.00 - 17.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner „Fischer Dübel“ möchten wir Ihr Grundverständnis zur Wirkungsweise und Besonderheiten der einzusetzenden Dübelsysteme und deren Konsequenzen bei Abweichungen auf das Tragverhalten erweitern.

Der ausführende Betrieb trägt die Verantwortung für korrekte Dübelverankerungen, insbesondere im Schwerlastbereich und die Bewertung von Abweichungen. Nach Teilnahme erhalten Sie den Sachkundenachweis gemäß der Anforderungen des Deutschen Instituts für Bautechnik DIBT.

Ab 14.00: Theoretische Kenntnisse für Dübelverankerungen, Verankerung von nachträglich eingemörtelten Bewehrungsanschlüssen, Übergabe Sachkundenachweis nach DIBT, Kleiner Imbiss mit Getränken

GALA-BAU UND ROH-/HOCHBAU
24.04.2015 / 08.00 - 17.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner „ZZ Zapp-Zimmermann“ möchten wir Sie über Kombi-Abschottungen, also der Abschottung mit gleichzeitiger Belegung von Kabeln und Rohren, informieren.

 

In den letzten Jahren sind die Anforderungen im baulichen Brandschutz kontinuierlich gestiegen. Kombi-Abschottungen dürfen nur von speziell geschulten Fachfirmen eingebaut werden. Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

Ab 08.00 Uhr fortlaufend im Infomobil: Rechtslage Brandabschottung, Fehleranalyse, Dokumentation, alle Produkte zum Anfassen, kleiner Imbiss mit Getränken
Ab 14:00 Uhr: Zertifizierung der Kombi-Abschottung Z-19.15-1182

20.02.2015 / 14.00 - 18.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner „Hauraton“ möchten wir Sie über die Neueinlagerung/Lagerumstellung im Bereich Entwässerungsrinnen informieren.

Die fachgerechte Entwässerung gehört zu jeder Fläche. Erfahren Sie alles über die richtige Auswahl der Rinne und den korrekten Einbau. Lassen Sie sich die Produktvorteile von Kunststoffrinnen gegenüber anderen Werkstoffen erklären und zeigen.
 
14.00 Uhr: Ein interessanter Vortrag zum Thema Hauraton Kunststoffrinnen
Anschließend: Alle Rinnen zum Anfassen. Diskutieren Sie unter Fachleuten bei einem Imbiss und einem kühlen Getränk.

 

23.01.2015 / 13.00 - 18.00 Uhr

Der Baurechtsexperte und Rechtsanwalt Hans Siepelmeyer ist Ihnen vielleicht schon aus vorherigen Profi-Seminaren in unserem Hause bekannt. Er informiert Sie aus erster Hand zu den Themen:

„Neues Verbraucherrecht für Vertragsabschlüsse außerhalb der Geschäftsräume“ und „Neuerungen in der VOB“

Sie erfahren in ca. 120 Minuten, welche Gefahren bei einem Vertragsabschluss außerhalb der Geschäftsräume oder per E-Mail lauern. Denn nach den neuen Spielregeln kann sich die Widerrufsfrist bis auf über 12 Monate verlängern – und dann ist das Material schon verbaut! Darüber hinaus informieren wir Sie über Neuerungen der VOB – Ihrer Vertragsgrundlage unter Geschäftsleuten!

Termine 2014

FLIESEN
21.11.2014 / 13.00 - 18.00 Uhr
Gemeinsam mit unserem Industriepartner „Schlüter Systems“ zeigen wir Ihnen in praktischen Vorführungen, wie Sie das Schlüter Lichtsystem „Liprotec“ und Schlüter Ablaufrinnen fachgerecht einsetzen.

Sie suchen nach ertragssteigernden Zusatzsortimenten im Fliesengewerk? Dann erfahren Sie, was Sie tun können, um in diesem Bereich zuverlässig, lösungsorientiert und wirtschaftlich arbeiten zu können. Diskutieren Sie unter Fachleuten, wie Sie Reklamationen von vornherein vermeiden können.

FENSTER/TÜREN/TORE
14.11.2014 / 13.00 - 18.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner „GB – Gütersloher Baubedarf Meesenburg“ zeigen wir Ihnen in praktischen Vorführungen, wie Sie die Montage von Fenstern und Türen optimieren.

Einbau und Montage von zahlreichen Türen und Fenstern gehören zu Ihrem täglichen Arbeitsfeld? Dann erfahren Sie, was Sie tun können, um in diesem Bereich zuverlässig, lösungsorientiert und wirtschaftlich arbeiten zu können. Diskutieren Sie unter Fachleuten, wie Sie Reklamationen von vornherein vermeiden können.

GALA-BAU
24.10.2014 / 13.00 - 18.00 Uhr

Gemeinsam mit unseren Industriepartnern „GftK und Lithofin“ zeigen wir Ihnen in praktischen Vorführungen, wie Sie fachgerecht im Außenbereich verfugen und Reinigungs- sowie Schutzmittel für Außenbeläge richtig anwenden.

Verfugung, Reinigung und Schutz von Bodenbelägen im Außenbereich gehören zu Ihrem täglichen Arbeitsfeld? Dann erfahren Sie, was Sie tun können, um in diesem Bereich zuverlässig, lösungsorientiert und wirtschaftlich arbeiten zu können. Diskutieren Sie unter Fachleuten, wie Sie Reklamationen von vornherein vermeiden können.

ROH-/HOCHBAU
17.10.2014 / 13.00 - 18.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner „Remmers Baustofftechnik“ zeigen wir Ihnen in praktischen Vorführungen, wie Sie Mauerwerksabdichtungen beim Altbau und Verkieselungen fachgerecht durchführen.

Abdichtung oder auch Verkieselung von Mauerwerk gehören zu Ihren regelmäßigen Aufgaben? Dann erfahren Sie, was Sie tun können, um in diesem Bereich zuverlässig, lösungsorientiert und wirtschaftlich arbeiten zu können. Diskutieren Sie unter Fachleuten, wie Sie Reklamationen von vornherein vermeiden können.

TROCKENBAU/MALER
10.10.2014 / 13.00 - 18.00 Uhr

Gemeinsam mit unserem Industriepartner „Knauf Insulation“ zeigen wir Ihnen in praktischen Vorführungen, wie Sie fachgerecht dichten und dämmen.

Die Abdichtung von Flach- und Steildächern gehören zu Ihrem täglichen Arbeitsfeld? Dann erfahren Sie, was Sie tun können, um in diesem Bereich zuverlässig, lösungsorientiert und wirtschaftlich arbeiten zu können. Diskutieren Sie unter Fachleuten, wie Sie Reklamationen von vornherein vermeiden können.

Nilsson bildet aus

Das Handwerk

Der schnelle Türenkatalog

Jetzt online blättern